Allgemeines

Die psychiatrische Begutachtung beschäftigt sich mit allen Problemen und Fragen, bei denen Menschen mit psychischen Erkrankungen - oder des Verdachtes hierauf - mit Rechtsfragen in Berührung kommen. Diesbezügliche Fragestellungen beziehen sich immer auf die Beurteilung des jeweiligen kognitiven und voluntativen Funktionsniveaus, und zwar die Vergangenheit, die Gegenwart, aber auch die Zukunft betreffend. Der Sachverständige fungiert diesbezüglich als Vermittler zwischen Medizin und Justiz, hierbei ist er verpflichtet, unparteiisch zu sein und das Gutachten nach bestem Wissen und Gewissen zu erstatten.

Die psychiatrische Gutachtenambulanz unseres Hauses befasst sich dementsprechend mit der Erstellung von Gutachten, welche von Gerichten, Ämtern, Behörden oder Versicherungen in Auftrag gegeben werden.

drucken Drucken
Schriftgröße AAAKontrast Kontrast
Ansprechpartner:
Dr. med. Bernd Münzenmayer
Leiter der Gutachtenambulanz
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Forensische Psychiatrie (DGPPN)
Tel: 09722/21 1441
Prof. Dr. med. H.-P. Volz
Ärztlicher Direktor

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Facharzt für Neurologie
Forensische Psychiatrie