Betreutes Wohnen Verein Aufwind e. V.

 

Der eigenständige Verein „Aufwind e. V. — Verein für gemeindenahe Psychiatrie“ ist dem Krankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin insofern sehr eng verbunden, als dass sich Beschäftigte des psychiatrischen Krankenhauses, ehemalige Patienten und deren Angehörige als Vereins- und Vorstandsmitglieder engagieren.

Das Ziel der Vereinsarbeit ist es, die gemeindenahe psychiatrische Versorgung psychisch kranker Menschen im Raum Werneck zu verbessern und so die Lebensqualität der Betroffenen zu erhöhen.

Ein Angebot des Vereins Aufwind ist das Betreute Wohnen.

Menschen, die von einer psychischen Erkrankung betroffen sind, sich das Leben in einer eigenen Wohnung (noch) nicht zutrauen und in ihrer Herkunftsfamilie nicht mehr leben können, bietet das Betreute Wohnen in Wohngemeinschaften und in Einzelapartments praktische Unterstützung und professionelle Hilfestellung.

Mit dem Betreuten Wohnen können Betroffene u. a. folgende Hilfen erhalten: 

  • Regelmäßige Einzel- und Gruppengespräche
  • Hilfe beim Richten der Medikamente, bei der Hygiene und der Geldverwaltung
  • Anleitung und Unterstützung bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Aufbau einer regelmäßigen Tagesstruktur, mindestens in Form von stundenweiser Beschäftigung
  • Unterstützung bei der Freizeitgestaltung
  • Unterstützung bei der Regelung von Behördenangelegenheiten 

Das Betreute Wohnen des Aufwind e. V. verfolgt einerseits das Ziel der Unterstützung der alltäglichen Lebensführung als Alternative zur vollstationären Betreuung in Wohnheimen, andererseits aber auch die Vorbereitung und Förderung zum selbständigen Wohnen in einer eigenen Wohnung.

Hierfür wird den Bewohnern durch das zuständige Fachpersonal und durch ehrenamtlich Bürgerhelfer ein umfassendes Betreuungsangebot vorgehalten. 

Das Betreute Wohnen stellt eine Leistung zur sozialen Wiedereingliederung dar. Die Kostenübernahme für dieser Leistung ist beim Bezirk Unterfranken zu beantragen.

 

Vom Aufwind e. V. werden neben der Hilfe im Betreuten Wohnen für psychisch kranke Menschen auch Betreuungs- und Hilfeangebote in den Bereichen 

vorgehalten. 

 

 

Bitte wenden Sie sich bei Fragen zur Aufnahme bzw. Inanspruchnahme des Hilfeangebotes des Aufwind e. V. an die dortigen Ansprechpartner unter http://www.aufwind-ev.de/externer Link (externer Verweis).

 

drucken Drucken
Schriftgröße AAAKontrast Kontrast