Ärzte und Ärztinnen in Weiterbildung zum/zur Facharzt/-ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Für verschiedene Fachbereiche suchen wir ab sofort

Ärzte und Ärztinnen in Weiterbildung zum/zur Facharzt/-ärztin  für Psychiatrie und Psychotherapie

Damit Sie sich bei uns wohlfühlen bieten wir ...

  • ein kollegiales Arbeitsklima mit wertschätzendem Miteinander in einem multiprofessionellen Team mit flachen Hierarchien.
  • die volle Weiterbildungsermächtigung für Psychiatrie und Psychotherapie sowie für Psychosomatische Medizin, daneben die Möglichkeit der Anrechnung von 6 Monaten Innere Medizin und 6 Monate Neurologie sowie des Erwerbs der Zusatzbezeichnung „Klinische Geriatrie" und „Forensische Psychiatrie".
  • eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch verschiedene flexible Arbeitszeitmodelle (z.B. elektronische Zeiterfassung, Gleitzeit).
  • eine Bezahlung nach TV-Ärzte/VKA sowie eine zusätzliche Altersvorsorge mit der Möglichkeit der Entgeltumwandlung und Möglichkeiten von Nebeneinnahmen durch Unterrichtstätigkeit oder Gutachten.
  • eine gezielte Einarbeitung im Team.
  • eine überschaubare Anzahl an Bereitschaftsdiensten mit Freizeitausgleich.
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für fachliche und soziale Kompetenzen mit großzügiger Finanzierung und jährlich bis zu 10 Fortbildungstagen, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse.
  • eine weitgehende Entlastung von nichtärztlichen Tätigkeiten durch Codierkräfte, Schreibkräfte und Assistenten für Blutabnahmen.
  • die Möglichkeit zur Promotion.
  • ein Betriebliches Gesundheitsmanagement.
  • kostenlose Mitarbeiterparkplätze.

Diese Qualifikationen und Kompetenzen bringen Sie mit ...

  • Sie verfügen über die Approbation als Arzt/Ärztin.
  • Sie engagieren sich mit Freude bei Ihrer Arbeit mit psychisch kranken Menschen in einem multiprofessionellen Team.
  • Sie sind belastbar und bringen die notwendige soziale Kompetenz im Umgang mit Patienten mit.
  • Sie arbeiten verantwortungsbewusst und patientenorientiert.
  • Sie bilden sich kontinuierlich weiter.
  • Sie nehmen am ärztlichen Bereitschaftsdienst teil.
  • wünschenswert ist zudem, wenn Sie bereits in einer psychiatrischen Klinik wertvolle Erfahrungen gesammelt haben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre informative Bewerbung, die Sie bitte entweder per E-Mail als gegliedertes Dokument (pdf-Format) oder gerne auch traditionell auf dem Postweg übersenden. Menschen mit einer Schwerbehinderung bevorzugen wir bei im Wesentlichen gleicher Eignung. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir ausdrücklich!

Krankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie
und Psychosomatische Medizin Schloss Werneck
Herr Prof. Dr. Volz
Balthasar-Neumann-Platz 1
97440 Werneck

Ansprechpartner für Fragen:
Herr Dr. G. Zöller
Telefon: 09722 21-73 64
E-Mail: Gerald.Zoeller@kh-schloss-werneck.de

drucken Drucken
Schriftgröße AAAKontrast Kontrast