Sachbearbeiter/in für den Aufgabenbereich Dienst– und Fortbildungsreisen (m/w/d)

Die Krankenhausverwaltung Schloss Werneck ist für mehrere Krankenhäuser und Pflegeheime des Bezirk Unterfranken in Werneck, Würzburg, Schweinfurt und Bad Brückenau zuständig.

Hierfür suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiter/in für den Aufgabenbereich Dienst– und Fortbildungsreisen (m/w/d)

vorerst befristet auf 2 Jahre in Teilzeit mit 19,25 Wochenstunden in der 5-Tage-Woche.
Eine anschließende Weiterbeschäftigung in Teilzeit kann in Aussicht gestellt werden.

Wenn Sie uns überzeugen werden Sie Teil eines tollen Teams und ...

  • bearbeiten Sie kompetent und rechtssicher Dienst– und Fortbildungsanträge.
  • übernehmen Sie die Abwicklung des Beauftragungswesens im Krankenhaus.
  • sind Sie Ansprechpartner in allen Belangen der Dienst- und Fortbildungsreisekostenabrechnung.
  • berechnen und überwachen Sie das Fortbildungsbudget eigenständig und verantwortungsbewusst.
  • wenden Sie selbstständig und eigenverantwortlich das BayRKG sowie die übrigen Gesetze und Richtlinien an.
  • führen Sie Anmeldungen zu Fortbildungsseminaren und Beantragungen von Dienstreisegenehmigungen aus.

Damit Sie sich bei uns wohlfühlen bieten wir ...

  • einen krisensicheren Arbeitsplatz beim Bezirk Unterfranken als großer kommunaler Arbeitgeber mit insgesamt über 3.000 Beschäftigten
  • die Mitarbeit in einer weltweit einzigartigen Fachklinik in einem Balthasar-Neumann-Barockschloss
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten und engagierten Team
  • eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge mit der Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • ein Betriebliches Gesundheitsmanagement mit Fitnessraum auf dem Campus
  • Mitarbeiterverpflegung zu reduzierten Tarifen
  • kostenlose Parkmöglichkeiten
  • eine große und gepflegte Parkanlage

Dieses Wissen und Können erwarten wir von Ihnen ...

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder eine vergleichbare kaufmännisch Ausbildung bzw. Weiterbildung mit fundierten Kenntnissen im Reisekostenrecht.
  • Sie haben Berufserfahrung, wünschenswert im Krankenhausbereich.
  • Sie besitzen vertiefte Kenntnisse im Reisekostenrecht (BayRKG) und können dies mit entsprechender Sicherheit anwenden.
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse im Umgang mit moderner Informationstechnologie (u.a. MS-Office).
  • Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Verantwortungs und Einsatzbereitschaft aus und arbeiten zuverlässig.
  • Zu Ihren persönlichen Stärken zählen Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen sowie ein hohes Maß an Verschwiegenheit und Dienstleistungsorientierung.

Wir freuen uns auf Ihre informative Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens 28.02.2019 entweder per E-Mail als gegliedertes Dokument (pdf-Format) an uns richten oder gerne auch traditionell auf dem Postweg übersenden. Menschen mit einer Schwerbehinderung bevorzugen wir bei im Wesentlichen gleicher Eignung. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir ausdrücklich! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise in der Rubrik Stellenangebote auf unserer Website (www.bezirk-unterfranken.de).

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Krankenhausverwaltung Schloss Werneck
Personalabteilung
Balthasar-Neumann-Platz 1
97440 Werneck

Ihr Ansprechpartner bei Fragen:
Frau Karina Feustel
Telefon: 09722 / 21-4080
E-Mail: info@kh-schloss-werneck.de

drucken Drucken
Schriftgröße AAAKontrast Kontrast