Musiktherapeut/in (m/w/d)

Das Krankenhaus verfügt über 290 stationäre Planbetten im Akutbereich, eine forensische Abteilung mit 59 Betten, 20 tagesklinische Plätze in Schweinfurt sowie zwei Psychiatrischen Instituts-ambulanzen in Werneck und Schweinfurt.

Wir suchen zur musiktherapeutischen Mitbehandlung der Patienten der Psychosomatischen Klinik am Leopoldina Krankenhaus in Schweinfurt zum 01.05.2019 oder später eine/n

Musiktherapeut/in (m/w/d) in Teilzeit (14,43 Std./Woche)

Der Aufgabenschwerpunkt liegt in der aktiven und rezeptiven musiktherapeutischen Behandlung unserer Patienten. Die Stelle ist zunächst befristet für die Zeit von zwei Jahren. Eine Erhöhung der Arbeitszeit und eine unbefristete Weiterbeschäftigung an unserem Standort in Werneck kann in Aussicht gestellt werden.

Damit Sie sich bei uns wohlfühlen bieten wir ...

  • eine kollegiale und hilfsbereite Zusammenarbeit mit verschiedenen Berufsgruppen, die im regelmäßigen Austausch stehen
  • ein anspruchsvolles, vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet
  • eine gezielte Einarbeitung im Team
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD, sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozial-leistungen
  • eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvor-sorge mit der Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Fort– und Weiterbildungsmöglichkeiten für fachliche und soziale Kompetenzen, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse
  • ein Betriebliches Gesundheitsmanagement

Dieses Wissen und Können erwarten wir von Ihnen ...

  • Sie haben eine abgeschlossene staatlich anerkannte Ausbildung als Musiktherapeut/in
  • Sie sind bereits erfahren im Bereich musiktherapeutischen Behandlung von Patienten mit psychiatrischen/psychosomatischen Erkrankungen
  • Sie führen motiviert und selbstständig einzel– sowie gruppentherapeutische Maßnahmen nach ärztlichen Verordnungen durch
  • Sie dokumentieren verantwortungsbewusst die durchgeführten Therapieleistungen
  • Sie sind belastbar und bringen die notwendige soziale Kompetenz im Umgang mit den Patienten mit
  • Sie haben ein freundliches und zuvorkommendes Auftreten
  • Sie sind flexibel, engagiert und teamfähig
  • Sie setzen Ihre guten EDV-Kenntnisse für die Dokumentation erfolgreich ein

Wir freuen uns auf Ihre informative Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens 22.03.2019 bevorzugt per E-Mail als gegliedertes Dokument (pdf-Format) an uns richten oder gerne auch traditionell auf dem Postweg übersenden. Menschen mit einer Schwerbehinderung bevorzugen wir bei im Wesentlichen gleicher Eignung. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir ausdrücklich! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise in der Rubrik Stellenangebote auf
unserer Website (www.psychiatrie-werneck.de).

Krankenhausverwaltung Schloss Werneck
Personalabteilung
Balthasar-Neumann-Platz 1
97440 Werneck

Ihr Ansprechpartner für Fragen: Herr Paul Strobel
Telefon: 09722 21-7162
Bewerbung im pdf-Format an:
E-Mail: info@kh-schloss-werneck.de

drucken Drucken
Schriftgröße AAAKontrast Kontrast