Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

head_pflege

Private Krankenversicherung – Private Zusatzversicherung – Private Finanzierung

Patienten mit einer privaten Krankenversicherung, einer privaten Zusatzversicherung oder Patienten, die ihre Krankenhausleistungen privat zahlen, können unsere Wahlleistungen in Anspruch nehmen.

Wahlleistungen sind Leistungen, die außerhalb bzw. zusätzlich zur allgemeinen Krankenhausleistung (Regelleistung) genutzt werden können. Sie werden gesondert berechnet. Die Unterbringung erfolgt in
2- oder 1-Bettzimmern.

Zu den Wahlleistungen gehört auch die Chefarztbehandlung. Das bedeutet, dass der Ärztliche Direktor, Prof. Dr. H.-P. Volz, persönlich und in besonderer Weise ihre Therapie durchführt.

Unsere psychotherapeutische/psychosomatische Station G2, in der überwiegend Privatpatienten aufgenommen werden, ist  in einer angenehmen und wohnlichen Atmosphäre eingerichtet,  um den Patienten den Aufenthalt in unserem Hause so angenehm wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich für diesen besonderen Leistungsaspekt unseres Krankenhauses entscheiden würden.

Prof. Dr. H.-P. Volz
 

Zusatzvereinbarung privatärztliche Leistungen_neu, 30 KB
drucken Drucken
focus

Weitere Themen

Geschichte

Geschichte

Die Heil- und Pflegeanstalt Werneck wurde 1855 gegründet; König Max II. von Bayern überließ das Schloss Werneck der damaligen Kreisgemeinde Unterfranken zur Errichtung einer Kreisirrenanstalt. Vorausgegangen war ein Beschluß des Bay. Landtags, eine möglichst flächendeckende stationäre psychiatrische Versorgung aufzubauen.
Damit ist die Anstalt Werneck eine der ältesten Bayerns.

weiterlesen...