Qualitätspolitik

Das Krankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin Schloss Werneck hat sich die optimale Behandlung und Hilfestellung für Menschen mit psychischen Erkrankungen mit der ganzen Bandbreite moderner psychiatrischer und psychotherapeutischer Therapiemethoden zum Ziel gesetzt. Unser Anspruch ist eine konsequente Ausrichtung an den Bedürfnissen unserer Patienten und eine hohe Qualität unserer Dienstleistungen.
Wir sind ein attraktiver Arbeitgeber mit hervorragenden Mitarbeitern, die wir fördern und fordern. Als Teil eines großen Gesundheitsnetzwerks pflegen wir ein enges Verhältnis zu niedergelassenen Kollegen, Schwesterkliniken des Bezirks Unterfranken und anderen Gesundheitspartnern. Wir verstehen uns als Unternehmen unter Trägerschaft des Bezirks Unterfranken als Mitglied eines umfassend auf die Beratung, Hilfe und Förderung der uns vertrauenden Personen ausgerichteten Kompetenzverbunds.

Unser Ziel ist es, den Erfolg unseres Klinikunternehmens langfristig zu sichern.

Maßgeblich hierfür sind für uns folgende Prinzipien:

Kundenorientierung und Führung

Hauptschwerpunkt unserer Klinik liegt in der Erfüllung der Bedürfnisse unserer Patienten und deren Bezugspersonen. Deshalb werden deren aktuelle und künftige Erwartungen durch Befragungen, Einzelgespräche und Auswertungen von Beschwerden ermittelt, um direkt in die Lenkung des Krankenhauses einzufließen. Die Leitung des KPPPM und die mittlere Führungsebene sind durch ihren persönlichen Einsatz Vorbild für alle Mitarbeiter. Sie motivieren dazu, die Ziele des Krankenhauses zu verfolgen und schaffen eine Atmosphäre des Vertrauens für die Patienten des Hauses.

Prozessorientierte Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team

Die Mitarbeitenden werden entsprechend ihrer individuellen Fähigkeiten eingesetzt, fortgebildet und zu selbständigem Handeln ermutigt und befähigt. Wir beschäftigen kompetente, befugte und engagierte Personen auf allen Ebenen, um Werte zu schaffen und zu erbringen. Um dauerhafte Behandlungsergebnisse auf hohem Niveau zu erzielen und den Weg dahin transparent zu machen, werden alle wesentlichen Abläufe im Krankenhaus festgelegt, beschrieben und geprüft.

Risikomanagement und Verbesserung

Die Patienten- und Bewohnersicherheit ist uns ein großes Anliegen. Um als Unternehmen erfolgreich zu sein, liegt der Schwerpunkt deshalb auf Sicherheit und Verbesserung. Unsere Abläufe und mögliche Risiken werden regelmäßig überprüft und bewertet. Wir sehen das Risikomanagement als Instrument der Früherkennung von Spannungsfeldern, Konflikten und Fehlern, das dazu dient, dass unsere Mitarbeiter ihre Tätigkeit sicher und angemessen ausführen und die an sie gesetzten Erwartungen erfüllen können und somit das Krankenhaus mit allen seinen Herausforderungen kontinuierlich leistungsfähig bleibt.

drucken Drucken
Schriftgröße AAAKontrast Kontrast