Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

Willkommen beim Krankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin


Bitte beachten Sie unsere Besucherregelung

Für alle Einrichtungen der Patientenversorgung gilt 3G+.

Jeder Besucher hat einen negativen Covid-Test vorzuweisen:

-    einen PCR-Test maximal 48 Stunden alt oder
-    einen Schnelltest, welcher innerhalb der letzten 24 Stunden durchgeführt wurde.

Tests werden nur dann anerkannt, wenn diese von Testzentren durchgeführt wurden. Selbsttests werden nicht anerkannt.

Seit dem 01.07.2022 sind die Corona Tests im Allgemeinen nicht mehr kostenlos. Günstiger getestet werden in Testzentren u. a. noch Besucherinnen und Besucher von in Krankenhaus oder Altenheim befindlichen Patientinnen und Patienten. Das KPPPM kann dies wie folgt nachweisen:

Der oder die Angehörige stellt eine schriftliche Anforderung bezüglich Aufenthaltsbestätigung an die Adresse der Klinik. Diese wird dann, nach Zustimmung durch den Patienten oder die Patientin und den Stationsarzt oder der Stationsärztin ausgestellt.

Mit dieser Aufenthaltsbestätigung kann dann im Testzentrum der Zweck eines Besuches nachgewiesen werden.

Für den Schlosspark und das Café Balthasar gelten derzeit keine Beschränkungen, ebenfalls ist auf dem Freigelände keine FFP2 Maskenpflicht.


Ambulante Behandlung in unseren Psychiatrischen Institutsambulanzen (PIA) in Werneck und Schweinfurt

Termine vor Ort sind nur nach Vorabsprache mit dem jeweils behandelnden Arzt oder terapeutischen Mitarbeiter möglich. Darüber hinaus wird in dringenden Fällen auf eine telefonische Kontaktaufnahme mit den Behandlern verwiesen. Für Substitutionspatienten in unserer PIA Schweinfurt werden die Regelungen direkt mit den Patienten getroffen.

Bitte denken Sie daran, dass Patienten und Besucher mit Erkältungssyptomen oder Kontaktpersonen erster Kategorie (direkter Kontakt mit einer Covid-19 positiv getesteten Person) auf keinen Fall persönlich in den PIAs vorstellig werden dürfen. Hier muss vorher IMMER telefonisch Kontakt aufgenommen werden.

Behandlung in unserer Tagesklinik Schweinfurt

Hier werden, wie bislang auch, Patienten nur nach Absprache aufgenommen. die Aufnahmen dort unterliegen der angepassten Regularien.

drucken Drucken
focus

Weitere Themen

Änderung unseres Einzugsgebietes

weiterlesen...

Psychoseseminar - ein Forum für Betroffene, Angehörige und professionell Tätige

weiterlesen...

Sing mit! – Singfestival im Schloss Werneck

Die heilsame Wirkung des Singens ist inzwischen durch viele Forschungen weltweit belegt. Herz und Hirn, der ganze Mensch wird positiv beeinflusst, wenn man gerne singt!

weiterlesen...
Geschichte

Geschichte

Die Heil- und Pflegeanstalt Werneck wurde 1855 gegründet; König Max II. von Bayern überließ das Schloss Werneck der damaligen Kreisgemeinde Unterfranken zur Errichtung einer Kreisirrenanstalt. Vorausgegangen war ein Beschluß des Bay. Landtags, eine möglichst flächendeckende stationäre psychiatrische Versorgung aufzubauen.
Damit ist die Anstalt Werneck eine der ältesten Bayerns.

weiterlesen...